Mundartbüchlein

Titelbild

Liebe Mundartfreunde,

wir, die Theatergruppe Rohr, versuchen seit 1979 die fränkische Mundart sowohl in unseren jährlichen Theaterstücken als auch in Mundartabenden mit Musik und Autorenlesungen lebendig zu halten.

Jetzt hat uns die aufwändige Renovierung und der große Anbau des Gemeindehauses, in dem wir unseren eigenen Probenraum sowie eine Bühne haben werden, dazu inspiriert, die heimische Sprache auch einmal auf Papier zu bringen, um sie der Nachwelt zu erhalten.

Wir haben festgestellt, dass etliche Geschichten und Gedichte unveröffentlicht in Nachtkästchen vergilben. Deshalb sprachen wir viele Leute in unserer Kirchengemeinde an und baten sie, uns ihre Geschichten, Lieder und Gedichte für ein Mundartbüchlein zur Verfügung zu stellen. Das daraus entstandene Werk ist ein echtes „Sammelsurium“ des fränkischen Dialektes geworden.

Auszüge aus dem Buch:

Su soogn mir
(Peter Landshuter)

Im Winder bo zwanzg Grood Käld soong mir:
Heid is gor ned su arch warm.
Und im Summer bo dreisg Grood Hidds:
Heid is gor ned su arch kold.
A olds Glumb is nemmer ganz nei.
A Gnozzn vo zwaa Zendner is a Breggela,
und a glanna Muggn is a mordsdrummer Ding.
A glaans Kind is nunni arch old
und der Heesters is a nemmer ganz jung.

Feierwehrübung
(Peter Landshuter)

I glaab, des is scho länger her,
dou had amol di Feierwehr,
a su a glanne Übung gmachd,
und dou hads aff amol grachd.
Ja, des wohr vur arch viel Johr
und des Gschichdla des is wohr.
Dasser eich ned wundern dennd
und eich des a bissla vuurschdelln kennd:
Mir senn a glanne Feierwehr
dou doudmer a ka Audo her.
Dou haddmer blous a Wächerla
des zäihng im Noodfoll ganz alla
zwaa Männer hie zur Wasserschdell
und des gedd a ganz schäi schnell.
Obber manchmol had dann fei
anner sein Bulldogg mied derbei.
Dou hängd mer dann den Hänger droh
und fährd der Mannschaft fassd dervoh.
Und is di Übung aff der Häih,
ja dou is su a Bulldogg schäih.
In Berch nauf zäihng, des is ned leichd,
i maan, dass des im Ernstfoll reichd.

Bestellung:

Insgesamt haben 12 Autoren ihren Teil zu dem fast 100 Seiten umfassenden Buch beigetragen. Falls Sie das Buch bestellen möchten können Sie sich per Kontaktformular an uns wenden.